Kleingärtnerverein "Bonn-Süd e.V."

„Kessenich ist unser Vierdel“ - und zu diesem lebenswerten Bonner Viertel gehört auch der Kleingärtnerverein Bonn-Süd e.V. Zwischen Rheinweg und Reuterstraße in unmittelbarer Nähe der Bonner Museumsmeile gelegen pflegen heute 40 Vereinsmitglieder, davon 1 Ehrenmitglied, auf 39 Parzellen einen individuellen Gartenstil mit Zierpflanzen, Obst und Gemüse sowie Spielflächen.

Die Gärten haben eine durchschnittliche Größe von 300 qm und verfügen größtenteils über einen Wasseranschluss. Das Vereinsleben ist durch ein harmonisches Miteinander von Groß und Klein sowie von Bönnschen und Immis geprägt. Gerne treffen sich die Vereinsmitglieder zur Gemeinschaftsarbeit und zum alljährlichen Sommerfest, das seit 2011 auf dem Gemeinschaftsgrundstück am Rheinweg stattfindet.

Der Verein ist Mitglied im Ortsausschuss Bonn-Kessenich und beteiligt sich regelmäßig am Kessenicher Herbstmarkt am letzten Sonntag im September eines jeden Jahres. Der Kleingärtnerverein Bonn-Süd e.V. wurde am 05. Oktober 1947 gegründet und hat einen in 2012 frischgewählten dreiköpfigen Vorstand, der die Belange des Vereins engagiert vertritt und Besucher und Interessenten gerne Willkommen heißt.

Wenn Sie Fragen oder Anregungen haben, dann können Sie hier Kontakt zu uns aufnehmen. Suchen Sie einen Garten, dann finden Sie diesen hier.

Diese Website gehört zum Stadtverband Bonn der Kleingärtner e.V.