Kleingärtnerverein "Bonn-Rosengarten e.V."

Der Kleingärtnerverein Bonn Rosengarten e.V. wurde 1969 gegründet. Ihm gehören 39 Mitglieder an. Das 16000 m² umfassende Gartengelände des Vereins ist im Grünflächenplan der Stadt Bonn als Dauerkleingartengelände ausgewiesen. Es liegt in klimatisch günstiger Lage am Rande des rheinischen Vorgebirges im Ortsteil 53119 Bonn-Tannenbusch, in der Hohe-Str. 85 b . Das Kleingartengelände ist in 39 Gärten in der Größe von 300 bis 400m2 aufgeteilt und von breiten Hauptwegen durchzogen. Die 39 Lauben haben einen einheitlichen Baustil mit offenem, überdachtem Freisitz, sowie einem geschlossenen Anbau für Geräte und Gartenmaterial. Jeder Garten ist an das öffentliche Frischwasser- und Stromnetz angeschlossen. Auf dem Gelände befindet sich ein in Eigenleistung errichtetes Vereinshaus mit großem Versammlungsraum, einer voll ausgestatteten Küche, sowie einem vorgebauten geräumigen und überdachten Freisitz. Für den sanitären Bereich wurde ein gebrauchter WC-Container, ebenfalls in Eigenleistung, aufgestellt. Sowohl das Vereinshaus als auch der WC-Container sind neben der Strom- und Wasserversorgung an das öffentliche Kanalnetz der Stadt Bonn angeschlossen.
Das Besondere und Charakteristische an unserer Gartenanlage ist, dass die einzelnen Gärten nicht durch Zäune voneinander getrennt sind und dadurch viel offener und optisch größer erscheinen.
Sowohl die gesamte Gartenanlage als auch die einzelnen Gärten sind bereits des Öfteren für ihren positiven Gesamteindruck, die gärtnerische Pflege und Gestaltung mit Anerkennung und Preisen von der Stadt Bonn ausgezeichnet worden. Viele Besuchergruppen aus dem In- und Ausland, wie aus Japan und China, durften wir in unserer Gartenanlage begrüßen. Von besonderer publizistischer Bedeutung für unseren Verein waren Besuche in- und ausländischer Filmteams. Am 14.05.2001 wurde unsere Gartenanlage von einem Filmteam des WDR für einen Beitrag zur Fernsehsendung "Heim und Garten" ausgewählt. Unter Mitwirkung der bekannten Moderatorin Ulrike Lindner, des Regisseurs Imhoff und einiger Gartenfreunde konnten die Filmaufnahmen am späten Nachmittag des selben Tages erfolgreich abgeschlossen werden. Der Beitrag wurde dann als Programmpunkt sowohl im l. Programm als auch im 3. Programm des WDR-Fernsehens gesendet.

Wenn Sie Fragen oder Anregungen haben, dann können Sie hier Kontakt zu uns aufnehmen. Suchen Sie einen Garten, dann finden Sie diesen hier.

 

 

Diese Website gehört zum Stadtverband Bonn der Kleingärtner e.V.