Kleingärtnerverein "Bonn-Nord e.V."

Nachdem die französischen Besatzungstruppen 1926 aus Bonn abzogen, verstärkte sich der Wille zur Selbsthilfe durch Neugründungen von Siedlergemeinschaften. So wurde nach den Überlieferungen älterer Vereinsmitglieder und aufgrund von Recherchen unseres Gartenfreundes und früheren Kassierers Gerhard Weber der Kleingärtner-Verein Bonn-Nord spätestens im Jahr 1927 gegründet. 1947 hat der Verein eine Satzung angenommen und sich am 2. März 1947 in das Vereinsregister der Stadt Bonn eintragen lassen.

Aus einem Plan des Gartenamtes der Stadt Bonn (heute: Servicecenter Stadtgrün) ist ersichtlich, daß der Verein am 01.10.1958 einen Mitgliederbestand von 418 Gartenfreunden hatte. Der Verein verwaltete zu dieser Zeit 12 Siedlungen und zwar: Volkswohl, Abendfriede, Flora, Tannenbusch, Eintracht, Immenburg, Heimatruh, Rheinaue, Drei Linden, Am Baumschulwäldchen, Westmark und An der Angelbisstraße.
   
Die Verwaltung wurde dem damaligen Vorstand zu zeitaufwendig und man beschloß in den Jahren 1959 und 1960, aus den Siedlungen Heimatruh und Tannenbusch selbständige Vereine zu gründen. Im Jahre 1962 folgten die Siedlungen Abendfriede mit 111 und Flora mit 69 Mitgliedern. Die kleineren Siedlungen wie Drei Linden, Rheinaue, Am Baumschulwäldchen und Westmark lösten sich bis 1964 auf.

Im Jahre 1965 wurden seitens der Stadt Bonn die Pachtverhältnisse der Siedlungen Eintracht und Immenburg gekündigt. 1967 folgte die Kündigung der Siedlung Volkswohl. Als Entschädigung für das verloren gegangene Gelände erhielt der Verein 1969 das wesentlich kleinere Gelände an der Hohe Straße, auf welchem 30 Gärten eingerichtet werden konnten.
Die Zuteilung der Haus-Nr. "83 b" erfolgte 1999.
   
Bei Übernahme des Geländes 1969 war dieses ein reines Unkrautfeld und so manche Stunde schwerer Arbeit war erforderlich, um dieses Gelände in den derzeitigen Zustand zu versetzen. 1970 wurden die Lauben in den einzelnen Gärten errichtet und 1972 das Vereinshaus gebaut, welches für Veranstaltungen des Vereines und private Feiern rege benutzt wird.             

Wenn Sie Fragen oder Anregungen haben, dann können Sie hier Kontakt zu uns aufnehmen. Suchen Sie einen Garten, dann finden Sie diesen hier.

Diese Website gehört zum Stadtverband Bonn der Kleingärtner e.V.